Angebote zu "Tomate" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Sperli - Eierbaum (Solanum) Essbare Früchte
2,93 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eierbaum Solanum melongena einjährig, Höhe ca. 60 - 80 cm Inhalt: Ausreichend für ca. 15 Pflanzen Der Eierbaum gehört zur gleichen Familie (Solanaceae) wie Tomate und Aubergine und ist in Kultur und Ansprüchen vergleichbar. Die Früchte sind essbar, doch ist ihr Wert mehr zierend. Mit zunehmendem Alter wird die Farbe gelblich. Der Eierbaum eignet sich gut als Topfpflanze. Er besitzt attraktive violettblaue Blüten. Die Früchte sind lange lagerfähig und können bemalt oder zum Basteln verwendet werden. Pflege: Bald verpflanzen und hell stellen bei 20 - 25 °C. (Zimmer, Gewächshaus, im Sommer auch im Freien). Endtopfgröße 14 - 20 cm Durchmesser. Die Pflanzen haben einen hohen Wasser- und Düngebedarf, wöchentlich flüssig düngen. Auf Läuse- und Spinnmilbenbefall achten. Selbstbestäuber, Pflanzen für eine sichere Befruchtung häufiger leicht schütteln. Kurzkulturanleitung: Aussaat: ganzjährig, vorzugsweise Februar - Mai in Aussaaterde auf der Fensterbank oder im Gewächshaus Pflanzenabstand: 40

Anbieter: ManoMano
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Windhager 06846 Blumenkübel Pflanzgefäß Freiste...
19,86 € *
ggf. zzgl. Versand

Selbstgezogene Kräuter- und Gemüsepflanzen für den Nachwuchs-Hobbygärtner.nBereiten Sie Ihren Kindern eine Freude mit Selbstgezogenem für Zuhause. Strahlende Augen beim Anblick der ersten eigenen Tomate, Kresse oder Sonnenblume sorgen für einen wahren Hochgenuss beim täglichen Abendbrot. Das Anzuchtset besticht besonders durch die einfache Handhabung, natürlichen Rohstoffen und ansprechendem Design.nnNoch frischer geht es nicht, griffbereit platziert und schnell serviert.nFür Hobbygärtner eine smarte Idee unter dem Motto „selbstgemacht“, frische Kräuter für Ihr Zuhause mithilfe des Anzuchtsets in einer besonders stabilen Ausführung, wasserdichter Plastikwanne, glasklare und Abdeckhaube mit Lüftungsklappe aus Kunststoff. Im kleinen Gewächshaus entsteht eine höhere Luftfeuchtigkeit und verhindert dadurch ein Austrocknen der Setzlinge. Die spezielle Formgebung und Höhe der Abdeckhaube begünstigt ein Schonklima und stärkt jene in der Wachstumsphase um zu einer gesunden, kräftigen Pflanze heranzuwachsen.nnUrbanes Gardening leicht gemacht.nDank torffreien Quelltabs und Anzuchttöpfen, aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen Kokos und Baumwolle, wird keine extra Anzuchterde benötigt. Die beigelegten Samen können einfach in die Quelltabs gesteckt werden.nHinweis: Eine Aussaat ist ganzjährig möglich. Für Kinder ab 3 Jahren geeignet unter Aufsicht von Erwachsenen. Made in EUnInhalt: Komplett-Set bestehend aus Zimmergewächshaus, 15 Stück Anzuchttöpfe, 15 Stück Quelltabs, drei Sorten Saatgut wie Kresse, Tomate, Sonnenblumenn- Komplett-Starterset zur erfolgreichen Anzucht von Setzlingenn- drei Sorten Samen für Tomaten, Kresse und Sonnenblumen- Abdeckhaube mit Lüftungsklappen- robustn- geeignet für Zimmer, Terrasse, Balkon, Wintergartennn- Komplett-Starterset zur erfolgreichen Anzucht von Setzlingenn- drei Sorten Samen für Tomaten, Kresse und Sonnenblumen- Abdeckhaube mit Lüftungsklappen- robustn- geeignet für Zimmer, Terrasse, Balkon, Wintergarten

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Kleine Prinzessin - Happy Box: Königlicher Unfu...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit einem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen. Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist. Disc 1 'Königlicher Unfug' - Episoden: 01 'Ich mag keinen Salat' Die kleine Prinzessin mag keinen Salat, vor allem nicht die Tomaten, bis ihr der Gärtner zeigt, wie aus den kleinen Tomatensamen grosse Pflanzen wachsen, die diese roten Früchte tragen. Die Prinzessin sät ihre Tomate in einen Blumentopf und als endlich ein Schössling aus der Erde ragt, fährt sie den Blumentopf im Puppenwagen spazieren, liest der Pflanze vor, nimmt sie mit ins Bett, erklärt sie zum besten Freund und bekommt einen Schock, als sie reife Tomaten von der Staude fallen sieht. Ihr Tommy bekommt ein Kissen untergelegt und wird später mit Genuss verzehrt werden. 02 'Ich will zaubern' Die kleine Prinzessin möchte als Zauberer die Schlossbewohner unterhalten, kennt aber keine Tricks. Der Gärtner lehrt sie einen Zauberspruch und zaubert ihren Teddy erst weg, dann wieder herbei. Die Prinzessin will den Trick sofort den Eltern zeigen, was natürlich nicht funktioniert. Die Königin ruft zum Spaziergang. Die Prinzessin will sich nicht unterbrechen lassen und wünscht die Mutter per Zauberspruch weg. Jetzt scheint der Spruch gewirkt zu haben! Aber wie zaubert man die Mutter wieder herbei? 03 'Ich will nicht aufräumen' Die kleine Prinzessin spielt in der Küche, im Wohnzimmer, im Garten. Überall muss sie hinterher aufräumen. Sie baut ein riesiges Schloss aus Bauklötzen und soll es vor dem Schlafengehen wegräumen. Der König gestattet ihr ausnahmsweise Unordnung im eigenen Zimmer. Das nützt sie aus und gestaltet ihr Zimmer zu einem gigantischen Gisbertland für ihren Teddy. Doch wo ist nun der Teddy? 04 'Ich will eine Trompete' Der König bekommt eine Spieldose mit einem Trompeter oben drauf geschenkt. Die kleine Prinzessin will auch eine Trompete, holt sich den Trichter aus der Küche und geht mit ihrem Getröte bald allen auf die Nerven. Sie ist traurig, weil keiner ihre Musik mag, lässt sich jedoch nicht entmutigen. Als sie alle Krähen aus dem Salatbeet verscheucht, bekommt sie sogar grosses Lob. 05 'Ich will nicht teilen' Die kleine Prinzessin sitzt an einem sehr heissen Sommertag in ihrem kleinen Schwimmbecken im Garten und ärgert sich, dass die Enten das Wasser mit ihr teilen wollen. Als auch die Erwachsenen zu ihr ins Becken steigen, ist es ihr zu viel und sie wirft alle raus. Während sie nun alleine im Wasser sitzt, vergnügen sich die Erwachsenen aufs beste. Da merkt die Prinzessin, dass gemeinsames Spielen mehr Spass macht, und sie leiht dem Admiral ihre Schwimmbrille. Disc 2 'Der Geburtstagskuchen' - Episoden: 01 'Ich will gewinnen' Die kleine Prinzessin spielt mit Schlamper Ball, aber der Hund beisst in seinem Eifer den Ball kaputt. Während der König den Ball reparieren will, gewinnt die Prinzessin beim Brettspiel gegen die Königin. Um diesen Triumph weiter auszukosten, müssen alle Erwachsenen gegen sie verlieren. Alle bis auf den König. Der zeigt ihr, dass man beim Spielen auch mit Anstand verlieren können muss. 02 'Ich will Hausmädchen sein' Die kleine Prinzessin will heute mal alle bedienen, weil das Hausmädchen seinen freien Tag hat. Sie räumt ihr Zimmer, den Sandkasten und Vaters Schreibtisch auf. Sie macht das

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot